Personalzeitwirtschaft (PT)

Dieses Modul ermöglicht die Erstellung von Arbeitsplänen sowohl für individuelle Mitarbeiter als auch für im System definierte Mitarbeiterkreise. Außerdem gibt es verschiedene Funktionen, um Personaleinsätze zu planen, indem bspw. ausgewählte Mitarbeiter oder definierte Mitarbeitergruppen einem bestimmten Einsatz zugeordnet werden. Abwesenheiten (Arbeitsunfähigkeit, Mutterschutz, untertägige Abwesenheit, Urlaub), Vertretungen und Anwesenheiten (Bereitschaftsdienste, Mehrarbeit) können detailliert erfasst, dokumentiert und ausgewertet werden. Darüber hinaus können die hier erfassten Daten über eine Standardschnittstelle automatisch in die Lohn- und Gehaltsabrechnung integriert werden.